VulkanLAN, Algeria & Hungary

POSTED BY ripper.at November 2, 2019 in GoasHaxGoasHax Algeria, GoasHax Austria, GoasHax Hungary, GoasHax Vienna,
Post thumbnail

GoasHax Austria waren auf der “n48.VulkanLAN” .

Wir hatten eine menge Spaß und es wurde viel gezockt. Leider haben wir es nur auf Platz 10-13 geschafft.
Mit insgesamt 3 wins,

Doch dann kam, Rheinschenken, die diesjährigen Gewinner des CSGO Turnieres, haben uns direkt ins Lower Bracket geschickt. Trotzdem sind wir stolz wenigens eine Runde geholt zu haben.

Im Lower Bracket traten wir gegen “Gondelfahrer” an, welche den dritten Platz ergattern konnten. Auch sie gaben uns wenig Chancen, doch wir konnten wenigstens sechs Runden holen.

Aber was soll’s. Wir sind froh gegen Top 1 und auch Top 3 verloren zu haben. Auch Glückwünsch an Rheinschenken für den ersten Platz, WarKidZ E-Sports für den zweiten Platz und Gondelfahrer zum dritten Platz.

Natürlich hoffen wir, dass alle Teams, egal ob fixes LineUp oder Mixed Team, Spaß hatten; denn das ist das Wichtigste. Es lief zwar nicht so wie geplant aber egal, “a Gaude woas”

Vielen dank vorallem an unsere Spieler “Calvin, .quetschi, MikeSnupi, Exo & sMp” fürs Teilnehmen!

Die ESEA Open League ist zuende.

Es lief nicht immer perfekt für unser algerisches Team.
Entweder waren es Internet Probleme, Spieler Mangel oder kurzfristige Stand-Ins welche die ganze Zeit plagten. Es lief nie so wie es sollte.

Trotzdem sind wir auf unsere Jungs stolz!

Sie Haben den 240. Platz geschafft.

Dazu kommt, dass der ehemalige Captain “Zeroxs” nun nicht mehr Teil des GoasHax Algerian White Teams. Aber wir wünschen ihn weiterhin viel erfolg und danken ihn für die gute zusammenarbeit

Neu ist es auch, dass wir ein neues Team die Chance geben sich zu beweisen.
Wir begrüßen GoasHax Algeria Green. Der neue Captain dort ist “hCN”
Willkommen!

Und auch bei unseren ungarischen Burschen, wie schon in der vorherigen News geschrieben, hatten auch sie dieses Wochenende ein hartes Programm.

Im Turnier ” II. GamingIsFun Rainbow Six: Siege PC Kupa” mussten unsere Jungs mit nur einer Map unterschied einen Verlust gegen ” Grim Ravens” hinnehmen. Wohlwissend, dass die angehenden Sterne des Rainbow Six: Siege Himmels noch viel Großes vor sich haben: Kopf hoch!

Gratulation an das neue wiener Team, welches im zweiten Spiel der AlpenScene Amateur Series 16-10 und ein spannendes 16-14 gegen “The Retirerees” hohlen konnten.

Weiter so!

Wir sind trotzdem stolz auf unsere Teams. Wir wissen alle, dass egal im welchem Spiel das Beste gegeben wird und auch angestrebt.

Wir wünschen all unseren Mitgliedern viele weitere Erfolge!




GoasHax Austria were at the “n48.VulkanLAN” .

We had a lot of fun and a lot of gaming. Sadly we only made it to place 10-13.
With a total of 3 wins,

But then came, Rheinschenken, this year’s winners of the CSGO tournament, sent us straight to the Lower Bracket. However, we are proud to have won at least one round.

In the Lower Bracket we played against “gondola riders”, who got the third place. They also didn’t give us much chance, but we could get at least 6 rounds.

But whatever. We are happy to have lost against Top 1 and Top 3. Also congratulations to Rheinschenken for the first place, WarKidZ E-Sports for the second place and Gondelfahrer for the third place.

Of course we hope that all teams, no matter if fixed LineUp or Mixed Team, had fun; because that’s the most important thing. It didn’t go as planned but it didn’t matter, “a Gaude woas”.

Many thanks especially to our players “Calvin, .quetschi, MikeSnupi, Exo & sMp” for participating!

The ESEA Open League is over.
It wasn’t always perfect for our Algerian team.
Either it was internet problems, player shortages or short-term stand-ins that plagued us all the time. It never went the way it should.

Nevertheless, we are proud of our boys!
They made 240. Position.

In addition, the former Captain “Zeroxs” is now no longer part of the GoasHax Algerian White Team. But we wish him continued success and thank him for the good cooperation.

What’s new is that we’re giving a new team the chance to prove themselves.
We welcome GoasHax Algeria Green. The new captain there is “hCN”.
Welcome to our team!

And also with our Hungarian guys, as already written in the previous news, they had a hard program this weekend as well.

In the tournament ” II. GamingIsFun Rainbow Six: Siege PC Kupa ” our guys had to accept a loss with only one map difference against ” Grim Ravens”. Knowing that the future stars of the Rainbow Six: Siege still have a lot of great things ahead of them: Cheer up!

Congratulations to the new Vienna team, which could get 16-10 in the second game of the AlpenScene Amateur Series and an amazing 16-14 against “The Retirerees”.
Keep it up!

We’re still proud of our teams, though. We all know that no matter what the game, the best is given and strived for.

We wish all our members many more successes!

concept by Ripper.at
written by Quetschi

Add comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *